Auch zu Weihnachten steht man mal wieder vor der Frage:

Wie packe ich alle meine Geschenke hübsch aber ohne Plastik ein?

Hierbei verwende ich super gerne ein einfaches Papier, keins von diesen beschichteten und super kitschigen Geschenkpapieren. Um das ganze zu verschönern oder eben auch für kleine Anhänger mit dem Namen, habe ich immer Paketschnur parrat. Das sieht zum einen fancy aus und ist auch garantiert ohne Plastik. Wolle geht alternativ auch.

Wenn es besondern schön werden soll, sammle ich schon im Herbst Dinge im Wald, so wie auf dem Bild zum Beispiel, und hänge sie dann zu Weihnachten an die Geschenke. Was auch immer geht sind kleine Reisigstücke.

Und fertig ist ein wunderhübsch verpacktes Geschenk, über das sich jeder freuen kann, sogar die Umwelt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.