Vor einiger Zeit haben meine beste Freundin Pauline von morninginjune und ich einen Feldversuch gewagt. Viel zu oft bekomme ich gesagt, sich rein biologisch zu ernähren sei viel zu teuer. Doch ist dem wirklich so? Also zogen wir los, zum einen in den Discounter und direkt im Anschluss in den Bio-Supermarkt. Was dabei herauskam, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Der ganz normale Einkaufswahn

Schon beim Betreten des Discounters fällt auf: hier ist alles auf den schnellen Verkauf ausgerichtet. Alles hektisch, man hat kaum Platz sich zu bewegen, die Lust am Einkaufen bei mir sinkt auf Null. Die Waren sind nicht, wie ich es eben gewohnt bin, in die Regale eingeräumt, sondern stehen einfach in ihren mehr oder minder hübschen Umverpackungen im Regal. Die Auswahl der Produkte ist begrenzt, in allen Bereichen dominiert die billige Eigenmarke.

In unserem Einkaufswagen landen Dinge, die Pauline gerne isst und so oder in ähnlicher Konstellation wöchentlich zu ihrem Einkauf dazu gehören. Da sie sich nicht nur von Nudeln mit Tomatenmark und Butterbrot ernährt, haben wir uns auch einfach mal inspirieren lassen.

Folgende Einkaufsliste haben wir dennoch zuvor vorbereitet:

Toast, Tee, Smoothie, Schokolade, Avocado, Orangensaft, Mango, Apfel, Bananen, Tomaten, Süßkartoffeln, Salat, Tofu, Spaghetti, Parmesan, Feta, Joghurt, Hafermilch, Pesto

Angekommen im Bio-Supermarkt empfängt einen eine gemütliche Atmosphäre, auch wenn dieser Supermarkt auch zu einer großen Kette gehört.

Auch hier suchten wir uns wieder unsere sieben Sachen zusammen und notierten uns eifrig die Preise, was einem im Übrigen einige komische Blicke einheimst. Aber das ist uns ja egal! Alles für die Wissenschaft…. oder so ähnlich.

Die endgültige Liste sehr ihr hier. Teilweise waren die Produkte nicht ganz dieselben, wir haben uns jedoch versucht an alles zu halten.

Discounter

Preis

Bio-Supermarkt

Preis
2 x Toastbrötchen

1 Pk. Beutel-Tee

kleiner Smoothie

1 Tafel Schokolade

2 Avocado

1 l Orangensaft

1 Mango

2 Äpfel

2 Bananen

5 Romatomaten

1 kg Süßkartoffeln

150g Feldsalat

250g Tofu

500g Spaghetti

200g Parmesan

150g Feta

500g Joghurt natur

150g Fruchtjoghurt

1 l Hafermilch

150ml Pesto (bio)

2 x 0,59€

0,89€

0,95€

1,09€

2 x 0,99€

1,29€

1,35€

1,80€

0,57€

0,99€

1,59€

0,99€

1,79€

0,39€

3,74€

1,59€

0,55€

0,39€

1,19€

1,79€

Dinkeltoastbrot

1 Pk. Beutel-Tee

kleiner Smoothie

1 Tafel Schokolade

2 Avocado

1 l Orangensaft

1 Mango

2 Äpfel

2 Bananen

5 Romatomaten

1 kg Süßkartoffeln

125g Feldsalat

250g Tofu

500g Spaghetti

200g Parmesan

150g Feta

500g Joghurt natur

150g Fruchtjoghurt

1 l Hafermilch

150ml Pesto

1,99€

1,99€

1,99€

1,99€

2 x 1,99€

2,89€

2,49€

1,99€

1,15€

2,00€

4,49€

2,49€

1,99€

0,79€

6,79€

2,79€

0,99€

0,59€

1,99€

2,49€

Gesamt

26,10€

Gesamt

47,86€

Discounter

Preis

Bio-Supermarkt

Preis
2 x Toastbrötchen1 Pk. Beutel-Tee

kleiner Smoothie

1 Tafel Schokolade

2 Avocado

1 l Orangensaft

1 Mango

2 Äpfel

2 Bananen

5 Romatomaten

1 kg Süßkartoffeln

150g Feldsalat

250g Tofu

500g Spaghetti

200g Parmesan

150g Feta

500g Joghurt natur

150g Fruchtjoghurt

1 l Hafermilch

150ml Pesto (bio)

2 x 0,59€

0,89€

0,95€

1,09€

2 x 0,99€

1,29€

1,35€

1,80€

0,57€

0,99€

1,59€

0,99€

1,79€

0,39€

3,74€

1,59€

0,55€

0,39€

1,19€

1,79€

Dinkeltoastbrot1 Pk. Beutel-Tee

kleiner Smoothie

1 Tafel Schokolade

2 Avocado

1 l Orangensaft

1 Mango

2 Äpfel

2 Bananen

5 Romatomaten

1 kg Süßkartoffeln

125g Feldsalat

250g Tofu

500g Spaghetti

200g Parmesan

150g Feta

500g Joghurt natur

150g Fruchtjoghurt

1 l Hafermilch

150ml Pesto

1,99€

1,99€

1,99€

1,99€

2 x 1,99€

2,89€

2,49€

1,99€

1,15€

2,00€

4,49€

2,49€

1,99€

0,79€

6,79€

2,79€

0,99€

0,59€

1,99€

2,49€

Gesamt

26,10€

Gesamt

47,86€

Um bei dem Ganzen den eigentlichen Sinn dieser Seite nicht zu vernachlässigen, haben wir natürlich auch geschaut, welche Produkte in Plastik eingepackt waren. Diese sind in der Tabelle fett geschrieben. Wie man sehen kann, ist bei dieser Auswahl der Biomarkt knapp im Vorteil.

Zum Abschluss noch ein paar Worte von der lieben Pauline:

„Für mich war unser Einkaufsexperiment echt ein Erlebnis und absolut bereichernd für mein jetziges Einkaufsverhalten. Da ich zu dem damaligen Zeitpunkt schon angefangen habe, mich mehr und mehr auf vegane Ernährung umzustellen und mich das im Discounter echt vor einige Schwierigkeiten gestellt hat, war ich im Bio-Supermarkt echt im „Vegan-Paradies“.
Tatsächlich wäre es im Bio-Supermarkt schon um einiges teurer gewesen, aber es hat unglaublich Spaß gemacht dort einzukaufen. Die Vielfalt an veganen Produkten, Gerüche, Farben, wenig Plastikverpackungen und sehr freundliches und ausgeglichenes Personal sorgen für eine schöne und inspirierende Einkaufsathmosphäre.
Vielleicht lohnt es sich tatsächlich mal auf etwas anderes zu verzichten, um etwas mehr Geld für unsere Lebensmittel zu haben. Unser Körper und unsere Umwelt werden es uns danken!“

Alles in allem ist natürlich klar zu sehen, dass eine rein biologische Ernährung durchaus teurer ist. Doch auch hier gibt es eigentlich immer eine günstige Alternative zu den Markenprodukten, so sind auch Bio-Produkte im konventionellen Handel oft günstiger. Aber Achtung: Das ist nicht immer der Fall! Vor allem beim Obst und Gemüse schlagen hier die Preise eindeutig zu Gemüte.

Die Produkte haben wir natürlich nicht gekauft und sie deshalb am Ende wieder ins Regal zurück geräumt.